Auf einem Kamel reiten

Eine Gruppe reitet auf einem Kamel

Einmal auf einem echten Kamel reiten – diese Erfahrung war bisher vor allem denjenigen vergönnt, die Reisen nach Ägypten, Marokko oder andere orientalische Länder unternehmen konnten. Doch was kaum jemand weiß: Auch in Deutschland und Österreich ist es möglich, sich den Traum eines Kamelritts zu erfüllen. Verschiedene erfahrene Kamelhalter sind in beiden Ländern ansässig und bieten regelmäßig beliebte Trekkingtouren mit ihren Tieren an – und jede Tour ist ein gleichermaßen unterhaltsames wie faszinierendes Erlebnis.

Ein Kamel beeindruckt natürlich zunächst einmal durch seine stattliche Größe und wer zuvor bereits einmal auf Pferden geritten ist, wird sofort den Unterschied bemerken: Kamele haben eine ganz andere, sehr charakteristische und anfangs vielleicht ungewohnte Gangart. Doch daran gewöhnt man sich sehr schnell, und dann kann man die Kamel-Trekkingtour so richtig genießen. Aus dieser Perspektive – von einem Kamelrücken aus - haben Sie die Landschaften bestimmt noch nie gesehen. Wie eine Karawane setzt sich eine Tour immer aus mehreren Teilnehmern, Tieren und einem erfahrenen Kameltreiber zusammen. Anforderungen an die Teilnehmer gibt es übrigens fast keine – jeder kann also in den Genuss einer Trekkingtour auf dem Kamelrücken kommen!