Slackline

  • Drucken
Slackline

Der Sommer ist da und was liegt dann näher, als den Tag an der frischen Luft zu verbringen? Für alle Freiluft-Fans und Sportfreunde sind Slacklines schon seit einigen Jahren eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Auf dem leicht nachgiebigen und dehnbaren Seil zwischen zwei Bäumen oder anderen Pfeilern zu balancieren ist nämlich eine echte sportliche Herausforderung mit hohem Spaßfaktor. Und mit dem Besitz einer eigenen Slackline kann natürlich noch öfter geübt werden für schnellere Fortschritte!

Die Slackline Gibbon Classic ist ein Verkaufsschlager auf diesem Gebiet und vor allem für Anfänger perfekt geeignet! Dieses Modell bietet wirklich alles, was ein modernes Slackline-Set kennzeichnet: Neben der obligatorischen Slackline selbst inklusive Ratsche zum Spannen gibt es zusätzlich zwei Baumschoner und ein das Buch „Die ersten Schritte auf der Slackline“ von Bernd Hassmann, das dank der vielen Fotos gerade für Anfänger von Nutzen sein kann. Die Baumschoner sind schon fast Pflicht, sobald die Slackline an Bäumen befestigt wird, um die Rinde der Bäume vor Schäden durch die Reibung zu schützen! Doch nicht nur Anfänger werden das Slackline „Gibbon Classic“ – Set zu schätzen wissen: Dank einer Länge von bis zu 15 Metern und einer Breite von 5 cm haben auch fortgeschrittenere Sportler noch ihren Spaß daran.
Übrigens: Wie alle Slacklines der Marke Gibbon ist auch diese TÜV-geprüft, sodass einem sicheren Outdoor-Vergnügen nichts mehr im Wege steht!