Trinkwasser für 100 Menschen

Trinkwasser für 100 Menschen

Der ein oder andere Abiturient möchte zum Anlass des bestandenen Abschlusses vielleicht gar kein herausragendes Geschenk für sich haben. Längst nicht jeder junge Mensch ist nur auf materielle Geschenke fixiert, sondern hält es vielleicht für viel wichtiger, denjenigen zu helfen, die seine Unterstützung wirklich brauchen können. Natürlich kann man dann Geld verschenken und hoffen, dass der oder die Beschenkte es sinnvoll verwendet. Doch es geht auch einfallsreicher:

Wie wäre es denn einmal mit einem im wahrsten Sinne des Wortes „flüssigen“ statt eines überflüssigen Geschenkes? Mit Oxfam Unverpackt können Sie jetzt nämlich einen Monat sauberes Trinkwasser für 100 Menschen verschenken! Das Prinzip dahinter ist einfach: Oxfam Unverpackt setzt sich für die Menschen auf der Welt ein, die auf unsere Hilfe angewiesen sind und zwar in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Notlinderung und Existenzsicherung. Sauberes Trinkwasser ist in vielen Ländern dieser Welt, wie zum Beispiel in Haiti leider keine Selbstverständlichkeit – mit teilweise verheerenden Folgen für die Gesundheit der einheimischen Bevölkerung. Deswegen ist das Trinkwasser-Geschenk eines der wenigen Geschenke, die wirklich nützlich sind und das nicht nur für eine, sondern für 100 Personen. Für die beschenkte Person gibt es eine schöne Karte dazu und man kann sich darüber informieren, wo und wie mit dem Geschenk geholfen werden konnte. Statt Bargeld verschenken, lieber gleich etwas Gutes tun – eine kreative und nachhaltige Geschenkidee!

Oxfam Unverpackt