Handbuch für Studenten

Handbuch für Studenten- morgen 15:30 Uhr in Deutschland

„Morgens, 15.30 in Deutschland – das Handbuch für aufgeweckte Studenten“ spart bereits im Titel nicht gerade mit Klischees und Stereotypen. Tatsächlich sollte dieses originelle und witzige Buch eigentlich in keiner Studenten-WG fehlen. Sie suchen eine Geschenkidee zum Studienbeginn? Auch dafür eignet sich das Erstlingswerk des Autors David Werker ganz hervorragend. Tatsächlich setzt sich dieses Buch mit den vielen Herausforderungen des Studentenlebens auseinander. Denn oft klaffen die Wunschvorstellung desselben und die Realität schockierend weit auseinander.

Wer bisher immer bei den Eltern gewohnt hat, dürfte mit einer Studenten-WG oder dem Wohnheim einigen Überraschungen begegnen. Wer das erste Mal alleine wohnt, wird dann auch dem „Vergnügen“, mit der GEZ Bekanntschaft zu machen, nicht entgehen können. Eine weitere Herausforderung, die jedem Studenten bekannt vorkommen dürfte: Eine Hausarbeit muss geschrieben werden und dies wird aufgrund vieler wichtigerer Ereignisse soweit hinausgezögert, bis der Abgabetermin schmerzhaft nahe rückt. Mit all diesen alltäglichen Themen und Facetten des Lebens als Student, setzt sich dieses Buch auseinander – und jeder Student und alle, die es werden möchten, dürften sich damit das ein oder andere Mal ganz sicher identifizieren können.